33 Filme und 3 Tage mit Shia LaBeouf

In 33 Filmen hat Shia LaBeouf mitgespielt. Seit Dienstag schaut er sie alle in einem New Yorker Kino inmitten glückseliger Fans und Leuten, die, wie er selber, gerade nichts Besseres zu tun haben. Das Internet lässt er per Livestream an dem Event teilhaben.

Da will man nur kurz auf Twitter die Nachrichten durchsehen, da springt einem der Hashtag #allmymovies ins Auge. Eigentlich dachte ich, es geht darum, seine meistgesehenen Filme aufzulisten – denkste: Shia LaBeouf hat inzwischen in 33 Filmen mitgespielt und das feiert er jetzt. Seit Dienstag zieht sich der Schauspieler im Angelika Film Center in Manhattan all seine Filme rein. Mit nur je zehn Minuten Pause zwischen den einzelnen Streifen.

Unfassbar witzige Aktion, da er sich nebenbei auch noch per Livestream dabei beobachten lässt. Grandios.

Quelle: moviepilot.de

Sebastian Lindschulte

Sebastian Lindschulte führt diesen Blog - alle Beiträge stammen aus seiner Feder. Oder Tastatur.

Schreibe einen Kommentar