Ahmed und seine Uhr

Die spinnen, die Amerikaner. Eindeutig: Der junge Ahmed ist 14 Jahre alt und geht auf eine Highschool in Irving, Texas. In seiner Zukunft will er gerne als Ingenieur, Erfinder oder in einem ähnlichen Beruf arbeiten.

Ahmed und seine Uhr. Foto: The Guardian
Ahmed und seine Uhr. Foto: The Guardian

Um seine Lehrer zu beeindrucken, baut Ahmed aus vielen Einzelteilen eine eigene digitale Uhr – und da schrillen in Amerika bereits die Alarmglocken.

Ahmed wird kurzerhand verhaftet, denn Lehrer und Polizei halten seine Uhr Marke Eigenbau für eine funktionierende Bombe.

Unter dem Hashtag #IStandWithAhmed machen sich unter anderem Präsident Barack Obama und Facebook-Chef Mark Zuckerberg für den jungen Entwickler stark. Trotzdem drohte ihm erst einmal ein Verfahren wegen Herstellens einer Bombenattrappe und wurde für drei Tage mit einem Schulverbot bestraft.

Tolle Leistung, Amerika!

Quelle: cnn.com

Sebastian Lindschulte

Sebastian Lindschulte führt diesen Blog - alle Beiträge stammen aus seiner Feder. Oder Tastatur.

Schreibe einen Kommentar