Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald – Trailer

Endlich wieder Zauberei

Im Jahr 1927, ein paar Monate nachdem Newt Scamander den dunklen Zauberer Gellert Grindelwald gefangen nehmen konnte, gelingt diesem eine sensationelle Flucht. Grindelwald versucht, Anhänger um sich herum zu sammeln, die ihn bei seinen Plänen zum Wohl der Zauberwelt, jedoch gegen Nichtzauberer unterstützen. Der einzige Zauberer, der ihn aufhalten könnte, ist Albus Dumbledore, den er einst seinen liebsten Freund genannt hatte. Um dies zu tun braucht Dumbledore Unterstützung, und zwar von Scamander, dem es schon einmal gelungen war, Grindelwald gefangen zu nehmen. Der Versuch, Grindelwald zu stellen, vereint Scamander auch wieder mit Jacob Kowalsky und Tina und Queenie Goldstein.

Ich muss sagen, dass mir bereits der erste Teil sehr gefallen hat – das von J.K. Rowling erschaffene Universum bietet so viel Platz für schöne Geschichten. Mit der „Fantastic Beasts“-Reihe wird das Genre nun noch erwachsener, düsterer und actionreicher; zudem passen die Charaktere einfach super in die Welt.

Im November 2018 folgt nun der zweite Part, die Abenteuer des Zauberers Newt Scamander gehen weiter. Und dieses Mal treffen wir auch auf den jungen Albus Dumbledore, gespielt von Jude Law. Der erste Trailer packt mich!

Regie führt David Yates, das Drehbuch stammt von J.K. Rowling höchstselbst. Der 16. November aus dem Beitragsbild ist übrigens das internationale Startdatum, bei uns in den deutschen Kinos geht es bereits am 15. November los!

Den bisher bekannten Cast gibt es natürlich bei IMDb, unter diesem Link.

Sebastian Lindschulte

Sebastian Lindschulte führt diesen Blog - alle Beiträge stammen aus seiner Feder. Oder Tastatur.