For Honor-Alpha als Erfolg für Ubisoft

Die Zeichen für For Honor stehen aktuell ziemlich gut. Schon die geschlossene Alpha-Phase zum Schwertkampfspiel wurde durchaus mit Begeisterung aufgenommen. Das zeigen schon die Zahlen der Teilnehmer. Die Alpha von For Honor war die bislang größte Testphase für Ubisoft.

Hunderttausende haben laut Ubisoft an den Schlachten von For Honor teilgenommen und im Durchschnitt vier Stunden und 38 Minuten mit den Kämpfen verbracht. Dabei haben mehr als ein Drittel aller Spieler an mehr als drei Tagen der viertägigen Alpha an Spielen teilgenommen. Und auch auf Twitch war der Titel präsent. Während der Alpha hielt sich For Honor laut Ubisoft in den Top 10 der meistgeschauten Spiel.

Scheint ja wohl zu laufen bei Ubisoft. Ich hatte „For Honor“ bis zur gamescom ja gar nicht auf dem Schirm, was ich aber bisher an Material gesehen habe, das macht jedoch Appetit auf mehr.

Ein wenig werden wir Gamer uns allerdings noch gedulden müssen, der Release ist erst für den 14. Februar 2017 angekündigt. Also noch sehr viel Zeit für die Entwicklung. Und natürlich um uns noch heißer auf den Titel zu machen.

Schauen wir mal!

Quelle: gamona.de

Sebastian Lindschulte

Sebastian Lindschulte führt diesen Blog - alle Beiträge stammen aus seiner Feder. Oder Tastatur.