fremdgetextet #34

Das Auto. Eine der wichtigsten und innovativsten Erfindungen der Menschheit. Seit mehr als 100 Jahren sind wir so mobil wie nie – innerhalb von Stunden überwinden wir heute Entfernungen, für die unsere Vorfahren zu ihrer Zeit noch Tage bis Wochen eingeplant haben. Eine Milliardenindustrie, hoch technologisiert und entwickelt. Das Auto ist Fortbewegungsmittel, Lebensgrundlage und Statussymbol. Wir sind abhängig. Und meins ist kaputt. Scheiße.

Was tun, wenn das Auto kaputt ist und man selbst null Punkte in mechanischem Wissen hat? Man bringt den Wagen in die Werkstatt und schreibt eine Kolumne darüber: fremdgetextet #34!

Sebastian Lindschulte

Sebastian Lindschulte führt diesen Blog - alle Beiträge stammen aus seiner Feder. Oder Tastatur.